Kompetenzen

 


#

Beijing Tourist-Information

China, Peking
Vor welche Probleme werden die Europäer gestellt, wenn sie 2008 zu den Olympischen Spielen nach Beijing reisen? Diese Frage stellte eine internationale Gruppe von Designern, die die Stadt auf „Schwachstellen“ aus Sicht unserer Gewohnheiten untersuchte. Aus den Ergebnissen vor Ort entwickelten sie unter Anderem ein mögliches Erscheinungsbild für die Beijinger Touristeninformation.

Da Europäer es gewohnt sind, sich nach Zeichen, Wegweisern und Karten zu orientieren, wurde das Erscheinungsbild darauf ausgerichtet. Allerdings voll verständlich und implementierbar in das chinesische Schriften- und Zeichensystem.

#

Uta Heinrich

Marl, Westfalen
2004 und 2009 trat die amtierende Bürgermeisterin Uta Heinrich von Marl als parteilose Kandidatin zum zweiten und dritten Mal im Kommunalwahlkampf an. Ohne die Unterstützung einer Partei brauchte sie eine eigene starke Positionierung: Erscheinungsbild und Wahlkampagne wurden von Typovilla entwickelt und betreut.

Die gestalterische Umsetzung des Kampagnekonzeptes wurde unter Anderem in Zusammenarbeit mit Brigitte Jumpertz (USA) erstellt.

#

Chairwalks

Marl, Westfalen
Die Marler a-cappella-Gruppe trat von Beginn an mit einem Design auf, dass die Freude der Vier an der Musik und den Spaß auf der Bühne ausdrückte. Alle Werbemaßnahmen sollten bezahlbar bleiben, was wieder verwendbare Lösungen erforderte.

Erweitert wurde das Corporate Design durch die Zusammenarbeit mit einer Studentengruppe der FH-Aachen, die mit dem Projekt „Almoust Famous“ Schritte zum weiteren Erfolg erarbeitete. Das Projekt wurde vom Dozenten für Designmarketing Rolf Göllnitz begleitet.

Typovilla | Nadja Kothe - Kommunikationsdesign

Friedrichstrae 30
D - 45772 Marl

Tel.:+49 2365 6990457
Mobil:+49 174 9469928

E-Mail: info@typovilla.de
Internet:www.typovilla.de.

Impressum